XXLscore
 
Sportlexikon
 
Themen
Fussball
Basketball
Eishockey
Handball
Volleyball
Tennis
  A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z  

Re-Break

Der Begriff Rebreak kommt aus dem Tennis und bezeichnet den Gewinn eines Spielers gegen den Aufschlagenden. Es ist ein unmittelbar nach Verlust des eigenen Aufschlags dem Gegner abgenommenes Aufschlagspiel.


zurück






Verwandte Themen:
AdvantageAngriffstennisAssATP
AufschlagAustralian OpenBallBespannung
Best of FiveBig PointBodenbelagBreak
Centre CourtChampions RaceCrosscourtDavis Cup
DelayedDjokovic, NovakDoppelfehlerFed Cup
Federer, RogerFußfehlerGrand SlamGrand Slam-Turniere
GriffbandGriffeGriffstärkeGrundlinie
HalbflugballHannoverInternational SeriesInternational Tennis Federation
InterruptedJeu de PaumeKanonenaufschlagKleinfeldtennis
LängssaitenLawn TennisLinienLob
LongbodyLonglineLucky LoserMasters
Masters CupMasters SeriesMixedNetzroller
Open TennisPassierballPlatzierenQatar open
QuersaitenRacketRe-BreakRetired
ReturnRollstuhltennisRothenbaumRückhand
RückschlagSaitenSatzSatzball
SchlägerSchmetterballSeitenwahlServe-and-Volley
SetzlisteSliceSpielballStoppball
TalentTennisplatzTiebreakTopspin
UmgreifenUnited States Tennis AssociationUS OpenVolley
WalkoverWeltranglisteWimbledonWomen´s Tennis Association
World Championship Tennis Inc.World Team CupZählweiseZaubern
Zuschlagbewegung